Digitalisierung des Wahlkampfs

Heute geht doch alles über das Internet und die sozialen Netze?
Welchen Wert haben dann noch Wahlplakate?

Das fragte sich auch die FDP Oberschleißheim und sichtete den Bestand der Plakatständer zur Vorbereitung der Bundestagswahl im September.

Nun, es wird auch dieses Jahr Plakate mit den Köpfen der Kandidaten geben, aber man wird mehr Inhalte transportieren.

Dieser historische dreiteilige Metallständer wurde von den Mitgliedern des Ortsverbandes trotz des historischen Plakats am Wertstoffhof entsorgt. Vorher musste das natürlich noch fotografiert werden – im Bild mit dem Ortsvorsitzenden Casimir Katz. Damit hat auch dieses Plakat noch seine digitalen Spuren hinterlassen.


Neueste Nachrichten